INFOCON 2012

Großveranstaltung mit 600 Teilnehmern in Wiesbaden-Niedernhausen vom 16.-18.11.12!

Was für eine Tagung!

Sie sind es gewohnt, dass sich Anbieter generell zufrieden mit der Tagung äußern und diese generell loben. Was in Niedernhausen geschah, war jedoch ein Novum.

Wir bedanken uns herzlichst für die überwältigende Resonanz während und nach der Veranstaltung. Uns fällt ein großer Stein vom Herzen, dass nach einem wirklich stressigen und arbeitsreichen Jahr die neue Programmversion und unsere Lösungen für 2013 ein derart positives Echo fanden. Das war die Feuerprobe. Wortwörtlich hunderte Faxe und E-Mails lobten uns, die Veranstaltung und das Programm. Ein ehrliches und herzliches Dankeschön hierfür.

Laut Hotel war der Saal mit 600 Personen besetzt! DER Tenor der Veranstaltung und DIE Reaktion von Kunden: „2013 macht mir keine Angst mehr und ich würde am liebsten schon heute damit anfangen". Hierüber sind wir einfach nur glücklich. Nicht wenige Anwender anderer Programme waren ebenfalls dabei. Sogar eine Prüfungsbeamtin.

Das Programm hat gewiss optisch wie inhaltlich eine kleine Revolution hinter sich. Umso mehr sind wir höchst erfreut, dass eine derart positive Resonanz zu sehen war. So viele Wows, Applaus und am letzten Tag auf einer Seite des Saales noch eine La Ola Welle hätten wir nicht im Traum erwartet. Danke, danke, danke.

Unsere Dozenten, Frau Richter und Herr Sengenberger sind beide in höchsten Tönen gelobt worden und haben freitags alle Teilnehmer umfassend informiert. Diese beiden äußerst engagierten Gerichtsvollzieher haben eine phänomenale Leistung erbracht und sich für die Kolleginnen und Kollegen ausgesprochen engagiert. Auch wir möchten unseren Respekt und Dank an dieser Stelle zum Ausdruck bringen.

 Mitverantwortlich für den Erfolg ist das gesamte GVService-Team und die Geschäftsleitung bedankt sich herzlich für deren Engagement. Die Mitarbeiter haben sich in den letzten Monaten wahrlich ein Bein ausgerissen. Die Masse an Anfragen, Bestellungen, Fragen und E-Mail-Anträgen ist unvorstellbar.

Der Band Mojytho danken wir ebenfalls. Diese drei jungen Studenten haben eine famose Show in Wiesbaden-Niedernhausen geliefert. Durch bloßen Zufall sah und hörte Herr Baqué diese 3 Talente in Bonn. Wir gehen davon aus, die 3 auch bei weiteren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

So viele Kunden haben uns gesagt, dass sich die „Angst" vor 2013 in Luft aufgelöst hat, dass man über das neue Menüsystem, die neuen Fenster, die völlig neue Übersichtlichkeit und die nahezu vollautomatische Bearbeitung und Erledigung von neuen Vorgängen begeistert ist. Wir alle waren geradezu gerührt von so viel Lob. In dieser Form hatten wir das nicht im Traum erwartet. Noch immer haben wir feuchte Augen. Danke.

Zurück aus Niedernhausen war unser Fax montags bis zum Anschlag voller Blätter mit Bestellungen von E-Mail Adressen, Hardware etc. Wir arbeiten alles so schnell wie möglich ab. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommt. Sollte einmal etwas in Vergessenheit geraten, hier direkt unsere Entschuldigung. Es ist unmöglich, diese Menge an Aufgaben fehlerfrei zu erledigen. Auch wir machen Fehler. Melden Sie sich einfach bei uns und wir klären alles.

Unseren Kunden werden wir Skripte der Dozenten vermitteln!! Diese finden Sie dann auch im GV-Programm. Für diese Bereitstellung sind wir unendlich dankbar, da der Einstieg in 2013 unseren Kunden dadurch so enorm vereinfacht wird. Bilder und ggf. auch Videos der Veranstaltung sollen diese Woche noch auf unserer Internetseite veröffentlicht werden. Das Anmeldeformular für das BZSt folgt über unser Nachrichtensystem. Ebenso erneut die Infos über Elster-Sticks, Gläubiger-ID etc.

Da die Neuerungsliste in Originalform über 120 Seiten umfasst und selbst die völlig abgespeckte Version schon 25 Seiten hat, werden wir uns noch etwas überlegen, damit wir Sie nicht mit einer derartigen Flut überschütten. Da sich nahezu alles selbst erklärt, können Sie sich sowieso entspannt zurücklehnen.

Auch nach der Veranstaltung konnten wir einen ausgesprochen positiven Effekt feststellen. Alleine am Montag nach der Veranstaltung haben 132 Gerichtsvollzieher eine EGVP-Testnachricht zu unserem Behörden-EGVP gesandt! Grandios. Wir sind sicher, alle Anwender zum 01.01.2013 an den Start zu bringen. Mit neuer Version werden wir automatisch von jedem Anwender eine EGVP Nachricht senden. Sollte diese ausbleiben, kontaktieren wir die Anwender und helfen, EGVP rechtzeitig zu installieren.

Ihr GVService-Team

Schatten